Solution Factory.

Solution Factory.

Die Xient Solution Factory innerhalb der Xient GmbH ist eine Service-Einheit für die Entwicklung von maßgeschneiderten Kundenlösungen und besonderen Herausforderungen im gesamten SAP Ecosystem. Auf Basis Ihres konkreten Anliegens, also Ihres Fachkonzeptes, können einzelne Applikationen, Lösungen, Schnittstellen und Reports nach einem bestimmten Vorgangsmodell realisiert werden. 

LÖSUNGEN ÜBER ALLE PHASEN HINWEG

Mit einem einfachen 7-Punkte Fahrplan und einem transparenten, agilen Projektmanagement sowie einem Jira Board erfolgt die Erfüllung der Lösungsentwicklung:   

Fachkonzept

Technisches Konzept

Implementierung/Entwicklung

Test/UAT

Integration

Hypercare

Dokumentation

IN WENIGEN SCHRITTEN ZUR LÖSUNG

Dies funktioniert ganz einfach in Ihrem Sinne: Laden Sie Ihr Fachkonzept an dieser Stelle hoch, nennen Sie uns die wichtigsten Eckdaten für Ihre Lösung wie beispielsweise das späteste Implementierungsdatum, Ihre Aufwandsschätzung und besondere Hinweise.

Anschließend erhalten Sie nach spätestens 3 Tagen eine Analyse und eine Einschätzung der Machbarkeit für Ihre Lösung. 

SIE HABEN FRAGEN?
Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

SIE HABEN FRAGEN?
Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.


Unsere Erfahrungen.

Auszug unserer  Success Stories

Wünscht ein Kunde eine speziell auf seine Vorgaben zugeschnittene Lösung, die von den SAP Standard Applikationen nicht abgedeckt ist, stehen Berater nicht selten vor einer großen Herausforderung. Dies war auch bei unserem Kunden der Fall, einem Unternehmen aus der Metallindustrie mit mehreren Produktionsstätten und Vertriebsniederlassungen in […]
Die Unterstützung im SAP BI Betrieb und die Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes der IT-Prozesse zählen zu den Kernaufgaben von Managed Services. Das vorrangige Ziel ist dabei, die tägliche Verfügbarkeit der BI Systeme des Kunden sowie den reibungslosen Ablauf der Prozesse zu gewährleisten. Eine schnelle Lösung von […]
Die klaren Zielvorgaben, die die Politik aus dem Pariser Klima-Abkommen abgeleitet hat, erfordern eine rigorose Reduzierung der CO2-Emissionen. Um das Ziel einer weitgehenden Treibhausgasneutralität bis 2050 in emissionsintensiven Industriebranchen erreichen zu können, sind Unternehmen aufgefordert, ihren Corporate Carbon Footprint – also ihren CO2-Fußabdruck – zu verringern. […]

Ihr Ansprechpartner.

Ihr Ansprechpartner.

Aykut Kafali

Senior SAP Analytics &
Cloud Consultant
solution.factory @xient.de

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner